Frauenstrand Antalya

Viele Diskussionen, Spekulationen und Gerüchte gibt es um den Frauenstrand von Antalya, auch in den öffentlichen Medien. Sie reichen von Nacktbaden für Frauen bis hin zu Diskriminierung von Frauen in der islamisch geprägten Urlaubsregion. Was ist wirklich los an diesem nur Frauen zugänglichen Strandabschnitt, wie sieht es dort aus, wie geht es da zu?

Frauenbadestrand – Diskriminierung in Antalya?

Frauenstrand Antalya beliebt bei alleinreisenden FrauenIn vielen deutschen Städten können Sie – wenn Sie das möchten – an einem Frauenbadetag im Hallenbad schwimmen, sie können auch an bestimmten Tagen in der Sauna nur mit Frauen schwitzen. Es gibt Situationen in denen Frauen einfach unter sich sein wollen. Insbesondere alleinreisende Frauen haben vielleicht eine gewisse Scheu davor sich „ausziehenden Blicken“ von Männern auszusetzen oder wollen ganz einfach ihre Ruhe haben. Diesem Umstand hat man in Antalya mit der Einrichtung eines Frauenstrands Rechnung getragen. Die Wahl des Strandes steht jeder türkischen Einwohnerin von Antalya und jeder Urlauberin frei. Es gibt keine Bevormundung und es gibt keinen Zwang, jede Frau besucht den Strand Ihrer Wahl.

Strand in Parklage am Taurusgebirge

Frauenbadetrand ist der schönste Strand in AntalyaDer Frauenstrand in Sarısu am Stadtausgang von Antalya Richtung Kemer ist unumstritten der schönste Strand der Stadt. Wenn Sie durch das bewachte Eingangstor gehen, gelangen Sie zunächst in einen wunderschönen Park mit Rasenflächen, Blumen und alten Bäumen. Dort haben Sie Gelegenheit in einem der netten kleinen Restaurants zu vernünftigen Preisen einen Kaffee zu trinken oder sich mit einem Imbiss zu stärken. Sie können sich dabei an dem einmaligen Blick auf die Höhen des Taurusgebirges erfreuen.

Strandleben ganz unter Frauen

Am eigentlichen Strand angekommen erwartet Sie ein Bild wie an jedem anderen türkischen Strand – nur ohne Männer. Sie sehen Frauen in gewagten Bikinis oder in eher züchtigen Badeanzügen und vereinzelt Frauen in islamischer Badekleidung. Es empfängt Sie eine überraschend angenehme Atmosphäre, die fast den Eindruck erweckt, als könnten Frauen sich alleine besser entspannen. Es gibt keine laute Musik, keine hyperaktiven Strandspiele, keine ruhelosen Wassersportlerinnen und schon gar keine Partystimmung. Wenn Sie einen Tag Erholung pur erleben möchten und einfach nur faulenzen wollen, dann sind Sie hier genau richtig.

Bilder vom Frauenstrand AntalyaBadestrand für Frauen in Antalya

Am Strand selbst darf nicht fotografiert werden. Wir respektieren selbstverständlich dieses Verbot zum Schutz der Privatsphäre der badenden Frauen. Um Ihnen dennoch einen Blick auf die Strandanlage zu ermöglichen, haben wir unten vom Oberbürgermeister der Stadt Antalya (Büyükşehir Belediyesi Antalya) veröffentlichte Fotos zusammengestellt.

Ruhiger und schöner Strand für Frauen (Antalya)

 

Kinder am Frauenbadestrand

Wenn Sie mit Ihrem Nachwuchs einen Badetag am Frauenstrand verbringen wollen, so ist das nur eingeschränkt möglich. Jungs ist der Zutritt nur bis zum Alter von zwölf Jahren gestattet. Ihre Kinder können nicht nur fröhlich im Meer baden, sie haben auch die Möglichkeit sich auf dem Spielplatz im Park so richtig auszutoben.

Öffnungszeigen, Preise

Der Frauenstrand ist täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Es wird kein Eintritt erhoben, Liegen und Sonnenschirme sind kostenlos. Am Strand gibt es ein kleines Imbiss-Bistro an dem Snacks und warme und kalte Getränke zu moderaten Preisen angeboten werden.

Frauenstrand, Transfer, öffentliche VerkehrsmittelSo kommen Sie zum Frauenstrand

Fahren Sie vom Stadtzentrum Antalya aus Richtung Kemer und biegen Sie am Stadtausgang links ab bei dem Schild „Sarısu kadınlar plajı„. Es steht vor dem Strandgelände ein ausreichend großer Parkplatz zur Verfügung. Sie haben auch die Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Strand zu erreichen, es verkehren Buslinien dorthin. Da sich die Busverbindungen sehr oft ändern, verzichten wir hier darauf diese zu beschreiben, erkundigen Sie sich bitte in Ihrem Hotel nach den aktuell verkehrenden Bussen.

Am Strandgelände angelangt erwartet Sie ein netter Traktorfahrer, der Sie bis zum Eingangstor bringt.

Auf der Karte unten sehen Sie die Lage des Frauenstrands, wenn Sie dort auf Wegbeschreibung hierher klicken, wird Ihnen die Strecke von Ihrem Standort zum Strand angezeigt.

Quellangaben: Das Bild mit den drei Fotos vom Strand ist – wie im Text bereits erwähnt – vom Oberbürgermeister der Stadt Antalya (www.antalya.bel.tr).

Dieser Beitrag wurde am von in veröffentlicht. Schlagworte: , , , .