Kleidung

Die richtige Kleidung für ihren Türkei-Urlaub
Ihr Urlaub an die türkische Riviera steht bevor, insbesondere als Frau sind Sie vielleicht verunsichert. Sie reisen in ein moslemisches Land, sie kennen aus deutschen Städten die türkischen Frauen mit langen Röcken und Kopftuch. Welche Kleidung ist für Sie als Urlauberin oder Urlauber in der Türkei richtig?

Eine Betrachtung zum Thema Urlaubskleidung

Blick von Cafe Salman auf das Atatuerk-Museum Gestatten Sie uns, Ihnen zu diesem Thema eine kleine Episode zu erzählen, wie wir sie in Antalya leider immer wieder erleben.

Wir sitzen im Cafe Salman, genießen einen köstlichen Eisbecher und blicken auf das vor uns liegende Atatürk-Museum und die Palmen daneben. Nebenbei beobachten wir die vorbei flanierenden Passanten. Unser beschaulicher Ausblick wird ganz plötzlich gestört. Eine Gruppe deutscher Touristen zieht vorbei. Männer, die meinen ihre Bierbäuche hätten irgendetwas mit einem Revuekörper zutun und deshalb mit freiem Oberkörper herum laufen und Frauen, die sich nach der Devise kleiden: ” je dicker, desto knapper”.

Wir lassen die Eislöffel fallen, unsere Idylle ist zerstört. Wir denken darüber nach, warum wir eine solche Situation nicht in München, Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf erleben. Verlieren manche Touristen im Urlaub all ihre Hemmungen und vergessen was gutes Benehmen ist?

Zeigen Sie Respekt vor ihrem Gast-Land

Antalya ist eine Stadt in der Menschen wohnen, arbeiten und ihre Freizeit genießen wollen, Antalya ist kein Badestrand! Darüber hinaus liegt Antalya in einem moslemischen Land mit einer anderen Kultur und damit einhergehend mit einer anderen Vorstellung davon was “ayıp” (unanständig, beschämend) ist und was nicht. Die Angewohnheit vieler europäischer Urlauber einen Trip nach Antalya in Badekleidung oder ähnlichem Aufzug zu unternehmen ist einwandfrei “ayıp”.

Kleider machen Leute

Wenn Sie mit knapp sitzenden Shorts, die kaum den Hintern bedecken und ebenso knapp sitzendem Oberteil oder als Mann mit freiem Oberkörper durch Antalya schlendern, wird kein Türke die Nase rümpfen. Man wird Ihnen auch nicht hinter her starren und den Kopfschütteln. Man wird Sie aber auch nicht grüßen, fragen wie es Ihnen geht und Sie zu einem Tee einladen. Auch beim Feilschen, den typisch türkischen Verkaufsverhandlungen, bringen Sie sich mit unangemessener Kleidung in eine schlechte Position. Man legt in der Türkei wert auf gepflegte Kleidung, vor unpassend gekleideten Menschen hat man keinen Respekt.

Angemessene Kleidung für ihren Antalya-UrlaubAntalya was ziehe ich an

Mit diesen zwar harten, aber wahren Worten ist eigentlich alles gesagt. Wir wollen aber nicht unerwähnt lassen, dass die überwiegende Mehrheit der deutschen Urlauber weiß was sich gehört und wie man sich benimmt. Gerade deshalb sind deutsche Touristen an der türkischen Riviera gern gesehen und hoch geschätzt.

Wir empfehlen Ihnen außerhalb der Strände knieumspielende oder kniebedeckende, leichte Sommerhosen bzw. Röcke zu tragen. Als Mann sind Sie mit einem kurzärmeligen Hemd oder T-Shirt gut angezogen. Als Frau sollten Sie eine Bluse oder ein T-Shirt mit kurzen oder angeschnittenen Ärmeln (kurze Fledermausärmel) wählen, das ruhig ausgeschnitten sein darf, ein gewagter Ausschnitt sollte aber nicht sein.

Quellvermerk: Die Lizenz für das untere Foto auf dieser Seite wurde von der Fotolia LLC, 41 East, 11th Street, 11th Floor, New York, USA erworben.

Dieser Beitrag wurde am von in veröffentlicht. Schlagworte: , .